Sie haben Amerikanischer Kontinent als Ihren Standort gewählt.​​​​​​​

Klicken Sie unten, um Ihre Standortauswahl zu löschen und zu IPS Global zurückzukehren.

Zurück zu IPS Global

Sie haben Amerikanischer Kontinent als Ihren Standort gewählt.​​​​​​​

Vielen Dank für die Auswahl eines Standorts. Anhand dieser Angabe können wir Ihnen die Informationen zeigen, die für Sie am relevantesten sind.​​​​​​​

Weiter Auswahl ändern​​​​​​​

Gerald Cerulli, PE

Leitender Prozessingenieur​​​​​​​

Kontakt

„Leistungsstarke Wirkstoffe erfordern spezielle Detailgenauigkeit. IPS verfügt über eine nachweisliche Erfolgsbilanz im Design dieser Anlagen. Ich freue mich darauf, die Bedürfnisse unserer Kunden zu besprechen.“

Gerald hat über 30 Jahre Erfahrung in der Chargen- und kontinuierlichen Prozesstechnik. Er ist als Experte/Berater der Best Practices für das Containment von gefährlichen Substanzen, Clean-in-Place (CIP) bekannt und hat umfangreiche Erfahrung mit Chargen-Hydrierungsanlagen und der Lösungsmittelverarbeitung. Gerald hat Erfahrung in der Bereitstellung von flexiblen/anpassbaren Chargenverarbeitungssystemen zur Lösung der Probleme des Kunden. Außerdem verfügt er über umfangreiche Erfahrung in Strategien zur Kontaminationskontrolle (Luftstrom und Barrieretechnologie) sowie von CIP-Ansätzen für die chemische Massengutproduktion. Jerry arbeitete an zahlreichen wichtigen Projekten in den Vereinigten Staaten und Asien und leitete eine Gruppe von über fünfundzwanzig Fachleuten aus verschiedenen Bereichen.

  • B.S. – Chemieingenieurwesen, Georgia Institute of Technology
  • B.A. – Chemie, Franklin and Marshall College
  • American Institute of Chemical Engineers (AIChE)
  • International Society for Pharmaceutical Engineering (ISPE)
  • American Glovebox Society (AGS)
  • Cerulli, Gerald, et al. „Clean-in-Place for Biopharmaceutical Processes: Cleanable API Processing Equipment Systems.“ (Clean-in-Place für biopharmazeutische Prozesse: Reinigbare Systeme für API-Verarbeitungsanlagen) Drugs and the Pharmaceutical Sciences, 2008.
  • Cerulli, Gerald. „Case Study, Syltherm System Start-Up.“ Chemical Engineering, 2004.
  • Cerulli, Gerald. „Containment Systems – A Design Guide.“ Institute of Chemical Engineers, 2002.
  • Cerulli, Gerald, und John Franks. „Making a Case for Clean-in-Place: boil-up methods are no longer the standard for cleaning high-purity process reactors.“ Chemical Engineering, 1. Februar 2002.
  • Cerulli, Gerald. „Sizing Up Pharmaceutical Pilot Plants.“ Chemical Engineering, April 2000.
  • Cerulli, Gerald. „Chemical/Bio Containment: A Comparison of Requirements and Approaches.“ ISPE, März 2004.
  • Cerulli, Gerald. „Trends in Containment of API Substances.“ ISPE, Februar 2003.
  • Cerulli, Gerald. „Containment of a Potent Tumor-Activated Prodrug (TAP) at Clinical Trials Scale.“ AIChE, November 2001.
  • Cerulli, Gerald. „Strategies for CIP in Bulk Pharmaceutical Systems.“ Chem Show, Oktober 2001.
  • Cerulli, Gerald. „Strategies for Containment of Potent Compounds in Pilot and Chemical Trials Facilities.“ ISPE, Dezember 1995.
  • Cerulli, Gerald. „Containment of Potent Compounds in API Facilities.“ ISPE, Februar 1995.
  • Cerulli, Gerald. „Containment Solutions for Primary Facilities.“ ISPE, September 1994.
  • Cerulli, Gerald. „Design Development of Potent Bulk Facilities.“ ISPE, September 1993.

Standort wählen

Wählen Sie eine IPS-Region oder ein Land aus, um zur Personalisierung Ihres Nutzererlebnisses spezifische Informationen basierend auf Ihrem Standort zu erhalten.

  • Amerikanischer Kontinent
  • Vereinigte Staaten
  • Kanada
  • Brasilien
  • Restliche Länder

Sie haben als Ihren Standort gewählt.

Vielen Dank für die Auswahl eines Standorts. Auf diese Weise können wir Ihnen die Informationen anzeigen, die für Sie am interessantesten sind. Besuchen Sie die -Homepage, um ausgewählte Projekte und Veranstaltungen in Ihrer Region anzusehen.

Weiter

Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Website zu personalisieren und zu verbessern. Bitte lesen Sie sich unsere Datenschutzrichtlinie durch, um mehr zu erfahren.